Dietz Eilbacher

Schieferrelief, für H. Steinbrenner, 5-tlg., 2011
Schieferrelief, für H. Steinbrenner, 5-tlg., 2011

„Ich verstehe meine Arbeit als eine Art Begegnung zwischen Figur und Architektur und deren körperlicher und räumlicher Erscheinungsform. Dabei steht weniger eine inhaltliche Lösung im Vordergrund meines Arbeitsprozesses, als die formale Ordnung des Ganzen und seiner einzelnen Maße im Verhältnis zueinander.“
Dietz E.


Biografie

1952 in Miltenberg am Main geboren
1975-81 Studium der Bildhauerei an der Städelschule bei Michael Croissant
1986 Villa-Romana-Preis, Florenz
1992 Förderpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München
Seit 1988 Atelier in Frankfurt am Main