Rolf-Gunter Dienst

Tricolore, 1988, Acryl auf Leinwand, 120 x 160 cm, Sammlung Schaufler
Tricolore, 1988, Acryl auf Leinwand, 120 x 160 cm, Sammlung Schaufler


Biografie

lebt in Baden- Baden und Kauffenheim (Elsaß)
seit 1992 - Professor an der Akademie der bildenden Künste, Nürnberg
1991 - Bundesverdienstkreuz am Bande
1970 -1990 - Gastprofessuren an Kunstakademien in Deutschland und Australien
1979 - Villa-Massimo-Preis, Rom
1968 - Villa-Romana-Preis, Florenz
seit 1960 - als Kunstkritiker und Maler tätig
1942 - in Kiel geboren

Einzelausstellungen (Auswahl)

2002 - Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
2002 - Museum für neue Kunst, Freiburg i.Br.
2002 - Kunstmuseum Bayreuth
2002 - Galerie Appel, Frankfurt
2001 - Kunstverein,Kunsthalle Kiel
2000 - Galerie Appel und Troschke, Frankfurt
1998 - Von der Heydt-Museum, Wuppertal
1996 - Galerie Appel und Fertsch, Frankfurt
1994 - Galerie Appel und Fertsch, Frankfurt
1993 - Museum der bildenden Künste.Leipzig
1992 - Museum am Ostwall, Dortmund
1988 - Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen/Rh.
1988 - Kunsthalle zu Kiel
1988 - Haus am Waldsee, Berlin
1973 - Städtische Kunsthalle, Mannheim
1973 - Museum Wiesbaden
1970 - Galerie Appel und Fertsch, Frankfurt
1969 - von der Heydt-Museum, Wuppertal
1969 - Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
1968 - Galerie Patio, Frankfurt
1965 - Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum
1964 - Freie Galerie, Berlin
1963 - Kleine Galerie, Schwenningen
1963 - Galerie "die insel", Hamburg

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

Städtische Kunstsammlung, Baden-Baden
Sammlung der Bundesrepublik Deutschland
Pfalzgalerie, Kaiserslautern
Kunsthalle zu Kiel
Städtisches Museum Schloß Morsbroich, Leverkusen
Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen/Rhein
Städtische Kunsthalle, Mannheim
Städtische Galerie, Wolfsburg